Schutzweste für Sicherheits- und Rettungsdienste

Artikel-Nr.: B-SR

Schutzweste für Sicherheits- und Rettungsdienste

Der Schnitt dieser Körperschutzweste basiert auf einer Unterzieh-Schutzweste und ist auf den zivilen Einsatz abgestimmt. Sie ist zunächst nicht als Schutzweste erkennbar und erzielt damit eine extrem deeskalierende Wirkung. Die geschützte Fläche überdeckt den Vitalbereich an Front, Rücken und den Seiten, der ergonomische Schnitt und das geringe Gewicht bieten hervorragenden Tragekomfort in Verbindung mit maximaler Flexibilität und Beweglichkeit. Die Weste kann in strapazierfähigen PES bis hin zu permanent flammhemmendem Nomex-Gewebe gefertigt werden. Zwei Schutzlevel sind erhältlich:

 

  • Ausführung mit ballistischem Schutz SK I deutsche Polizei, mit Option auf Stichschutz (Ring-Geflecht) und Schockabsorber im Kardial- und Spinalbereich. Gewicht in Größe L: 2,5 kg
  • Ausführung mit Schlag- und Stichschutz gem. aktueller Richtlinie der Polizei, Schutzlevel K2, D2, W3 40 Joule, bietet Schutz gegen alle Hieb- und Stichwaffen inkl. Nadelschutz. Gewicht in Größe L: 3,5 kg
  • Modell „Security“ für Sicherheitskräfte

     

    Ausführung für Rettungsdienste
Diese Kategorie durchsuchen: Körperschutz - Preise auf Anfrage